Kommentar
Der Donald Trump Darmstadts

Der Donald Trump Darmstadts

Die Parallelen sind unübersehbar. Beide sind außerhalb ihrer fanatischen Anhängerschaft extrem unbeliebt, bei beiden ist die Hirn-Tastatur-Schranke dauerhaft außer Betrieb und beiden würde man gerne ihr Twitter-, respektive Facebook-Passwort zum Wohle der Allgemeinheit wegnehmen. Die Rede ist von Donald Trump und Hans Mohrmann.
#CzarnyProtest

#CzarnyProtest

Polen hat eine der restriktivsten Abtreibungsgesetzgebungen ganz Europas. Letzte Woche wurde im polnischen Parlament ein Gesetzesentwurf behandelt, der eine weitere Verschärfung vorsieht. Diese käme einem totalen Abtreibungsverbot gleich.
Happy Fertility Day!

Happy Fertility Day!

Am 22. September begeht Italien den „FertilityDay“ – ein idiotischer Tag, finden Valeria und Rene.
Feminism YES, Racism NO

Feminism YES, Racism NO

Sexual violence on New Year’s Eve: Thoughts of a German feminist.
Silvesternacht in Köln: eine Debatte, die keine ist

Silvesternacht in Köln: eine Debatte, die keine ist

Anfang der Woche wurden die Vorfälle der Silvesternacht in Köln und anderen Städten in den Medien breit rezipiert. Die Kommentarspalten glühen seitdem und die Debatte (wenn man sie denn angesichts der sehr dünnen Faktenlage überhaupt guten Gewissens so nennen kann) nahm ganz schnell Fahrt in die falsche Richtung auf.
Angst im Dunkeln

Angst im Dunkeln

Gegruselt hat sich wohl jeder schon im Dunkeln. Aber warum tun das vor allem Frauen*? Eine Spurensuche durch die Dunkelheit.
Falsche Freunde

Falsche Freunde

Ein seltsamer Wind weht durch dieses Land. Die ARD verhüllt Angela Merkel. Man redet über die Gleichbehandlung von Frauen und Homosexuellen. Öffentlich. Allen voran die Politiker* der Union. Da kann doch was nicht stimmen.
Sommer, Sonne, Diät-Shake

Sommer, Sonne, Diät-Shake

Sommer, Sonne, Bikinizeit. Ha! Denkste! Aber bitte nur für die, die äußerlich auch ihrer Umgebung zuzumuten sind. Für alle anderen heißt es erstmal „Sommer, Sonne, Almased“, oder „Sommer, Sonne, 20-Tage-fit-Challenge“.
Kita-Streik: Im Namen der Wirtschaft, des Ertrags und des heiligen Geldes

Kita-Streik: Im Namen der Wirtschaft, des Ertrags und des heiligen Geldes

Religion und Glaube sind nicht unbedingt Verbündete im Kampf um Gleichstellung und Emanzipation. Dies beweist mal wieder das Samstagsessay in der Süddeutschen Zeitung. Allerdings hat der nichts mit den klassischen Religionen zu tun.
Wie es euch gefällt

Wie es euch gefällt

Ungeschminkt im Supermarkt abgelichtet? Pfuibäh. No-Make-up-Selfie gepostet? Applaus. Aber wer entscheidet eigentlich, wann wie viel Make-up auf weiblichen Gesichtern gut ist? Auch mit „Natürlichkeit“ kann mächtig viel pseudo-emanzipatorisches Schindluder getrieben werden, findet Kathy.
Faules Gemüse

Faules Gemüse

Kann man gegen das Essen von Tieren sein und gleichzeitig völlig stumpfsinnig Frauen herabwürdigen? Der bekannte vegane Kochbuchautor Attila Hildmann macht es zur Zeit vor. Als überzeugte Veganerin will sich Kathy nicht mit ihm in einen Topf werfen lassen.
„Widerstand ist zwecklos.“

„Widerstand ist zwecklos.“

Constanze meint, die Borg sind unter uns. Sie sieht sie wieder donnerstags auf Pro Sieben.