In Darmstadt können sich Opfer von Vergewaltigungen neuerdings sofort untersuchen lassen, ohne dass die Polizei eingeschaltet wird. Vier Fragen an die Projektkoordinatorinnen Marika Eidmann und Katharina Rohmert von Pro Familia.