Monthly archive Dezember, 2014
31. Dezember

31. Dezember

Ab heute nur noch Sex in der Ehe.
2014 – ein Grund zum Feiern?

2014 – ein Grund zum Feiern?

Wir blicken zurück auf das Jahr 2014 – welche Ereignisse haben den Feminismus wirklich vorangebracht?
26. Dezember

26. Dezember

Wer ist hier gestört? Und wer beurteilt das eigentlich?
Unspaßiger Feminismus, Pick-up-Artists und Bibelgeschichten mit Frauen

Unspaßiger Feminismus, Pick-up-Artists und Bibelgeschichten mit Frauen

Bislang haben wir Links immer nur untereinander geteilt. Warum eigentlich? Wir finden: Vieles verdient, auch von euch gelesen und gesehen zu werden.
Daten ist keine Kunst

Daten ist keine Kunst

 Die Pick-up-Artist-Szene erobert das Internet und das Rhein-Main-Gebiet. Männer lehren einander, wie sie Frauen so schnell wie möglich rumkriegen. Nicht selten auf Kosten der Einvernehmlichkeit. Welche Konsequenzen wir daraus ziehen sollten.
Doch that kind of girl?

Doch that kind of girl?

Lena Dunham ist streitbar. Und das gleich vielfach – ihre Person, ihre Serie „Girls“ und ihr kürzlich veröffentlichtes Buch „Not That Kind of Girl“. Da sind sich Feministinnen, aber auch Menschen, die mit Feminismus so gar nichts am Hut haben wollen, einig. 
16. Dezember

16. Dezember

Anständige Frauen lesen keine Romane!
Die Frau in Japan

Die Frau in Japan

In der U-Bahn sind sexuelle Übergriffe an der Tagesordnung, Frauen haben eine eigene Sprache und Abtreibungen sind gängiger als die Pille – doch auch Frauen ziehen immer häufiger Karriere Ehe und Familie vor. Auf ihrer dreieinhalbwöchigen Rucksacktour durch Japan lernt Autorin Isa ein Land voller Widersprüche kennen.
It's not Porn, it's Fischer Jugendbuch!

It’s not Porn, it’s Fischer Jugendbuch!

Wie ein Wolf im Schafspelz kommt Nymphs, ein All-Age-Softporno, im Gewand eines Jugendbuches daher – 50 Shades of Grey für Vierzehnjärige. Warum dieser Roman extrem problematisch ist, erklärt Anika Ullmann von Footnoters.
Ulfharaldjanmatthias, Brüste und ein Jahresrückblick

Ulfharaldjanmatthias, Brüste und ein Jahresrückblick

Bislang haben wir Links immer nur untereinander geteilt. Warum eigentlich? Wir finden: Vieles verdient, auch von euch gelesen und gesehen zu werden.
Gekrönter Sexist

Gekrönter Sexist

Sänger und Rapper Cro wurde gestern gleich zwei Mal mit der Einslive-Krone ausgezeichnet. Wofür? Für frauenfeindliche Texte.